Innovative Sendungsformate

Webinar, am 20. & 27. Februar und am 6. & 13. März 2018

Das Webinar dient als Präsentations- und Austauschmöglichkeit für bestehende Sendungsformate in Community Radios und TVs aus Österreich, Deutschland und der Schweiz. Egal ob mehrsprachige Produktionen, mobil produzierte Formate, Sendungen die das Publikum einbinden oder die Social Media ergänzend einsetzen etc.: was zeichnet innovative Sendungsformate aus, was kann man daraus für die eigene Sendung mitnehmen? Wie kann ich in mehrsprachigen Sendungen kreativ mit Übersetzung umgehen? Wie wichtig ist die Präsenz auf mehreren Kanälen und welche Möglichkeiten und Herausforderungen gibt es dabei? Was verschafft der Sendung Aufmerksamkeit und bringt mir neues Publikum?

Die TeilnehmerInnen des Webinars lernen neue Konzepte und Formate kennen und nehmen daraus neue Erkenntnisse für die eigene Produktion mit. Pro Termin sollen je zwei Sendungen vorgestellt werden. Wir laden alle SendungsmacherInnen herzlich ein, ihre Sendungen in diesem Rahmen vorzuschlagen und zu präsentieren!

Webinarleitung, Moderation
David Röthler ist Jurist, Universitätslektor, Berater für EU-finanzierte Projekte, Medienjournalist und in der politischen Erwachsenenbildung. Referent verschiedener öffentlicher und privater Bildungseinrichtungen.

Wir wenden uns an
SendungsmacherInnen und MitarbeiterInnen aus Community Radios & TVs

Termine und Umfang
Vier Einheiten zu je 75 Minuten: am 20. & 27. Februar sowie am 6. & 13. März - Beginn ist jeweils um 19:00 Uhr. Das Seminar ist als Web-Seminar konzipiert und findet Online über das Programm Zoom statt. Nähere technische Informationen folgen nach der Anmeldung. Hier geht's zur Zoom-Kurzanleitung.


Webinar-Programm
(wird laufend ergänzt)

Folgende Formate werden sich im Rahmen des Webinars vorstellen:

Erster Termin am 20. Februar 2018:
Südnordfunk
(Radio Dreyeckland), Martina Backes
Stage On Air
(Kanal K), Michael Berger
Kannerbureau Wooltz (Radio LNW), Martine Wagner & Paulina Dabrowska
Link zur Aufzeichnung auf dorfTV

Zweiter Termin am 27. Februar 2018:
Mittagsdemmerung
(Radio X), Joachim Demmer
Sounds Over Salzburg (Radiofabrik), Theo Kämmerer & Fabian Bruckmoser
Russische Stunde
(radio AGORA), Elena Smirnova
Link zur Aufzeichnung auf dorfTV

Dritter Termin am 6. März 2018:
Respect Words
(Radio Dreyeckland), Pia
DaFWEBKON
– Webkonferenz, Angelika Güttl-Strahlhofer
radioSCHAUen – Ihre Ohren werden Augen machen (Freies Radio für Stuttgart), Oliver Herrmann
Link zur Aufzeichnung auf dorfTV

Vierter Termin am 13. März 2018:
Refugee Radio Hildesheim (Radio Tonkuhle 105,3), Dennis Kranz
Radio Fanta6 (Freies Radio Freudenstadt), Sylvia Marquardt
Link zur Aufzeichnung auf dorfTV


Teilnahmebeitrag
Bei diesem Webinar wird kein Teilnahmebeitrag erhoben. Anmeldung erforderlich.

Information und Anmeldung
Simon Olipitz (COMMIT) so@commit.at / Tel.: +43699 10 95 7171
Hier geht es zur ANMELDUNG

Die Präsentation einer Sendung ist keine Teilnahmevoraussetzung, eine Teilnahme als Zuseher/in ebenso möglich. Bitte dazu im Anmeldeformular Name und E-Mail-Adresse angeben.

Mit meiner Anmeldung nehme ich zur Kenntnis, dass das Webinar aufgezeichnet wird und die Aufzeichnung veröffentlicht wird. Informationen zu den an den jeweiligen Terminen präsentierten Programm werden auf unserer Webseite laufend ergänzt. Pro Termin sollen je zwei Formate vorgestellt werden.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit Bildungszentrum BürgerMedien ( www.bz-bm.de ) und der Radioschule klipp+klang ( klippklang.ch )

Neuigkeiten

Anmelden zum Newsletter

Abonnieren

Veranstaltungen als iCalendar-Link
RSS-Feed zu Veranstaltungen