Workshop: Audioschnitt mit Audacity

am 10. November in Linz

Wie schneide ich Radiobeiträge und -sendungen mit dem freien Audioschnittprogramm Audacity?
Wie kann ich meine Radiosendung/meinen Radiobeitrag qualitativ verbessern ohne dafür stundenlang vorm Audioschnittprogramm verbringen zu müssen?
Welche Möglichkeiten der Audiobearbeitung gibt es?

Wer Radiosendungen macht, kommt an Audioschnittprogrammen nicht vorbei. Das frei aus dem Internet downloadbare Schnittprogramm Audacity bietet eine einfache und kostenlose Alternative zu anderen, oft teuren, Schnittprogrammen (www.audacity.de).

In diesem Workshop werden sowohl die Grundfunktionen zur einfachen Bearbeitung erklärt, als auch weiterführende Anwendungsmöglichkeiten zur Verbesserung der Aufnahmen, wie zum Beispiel Filter, Effekte, Rauschentfernung und Ähnliches, vorgestellt. Neben dem
theoretischen Input gibt es Raum für die praktische Arbeit mit dem Schnittprogramm und für die Beantwortung spezifischer Fragestellungen der TeilnehmerInnen.

Seminarinhalte:

  • Vorstellung der Möglichkeiten von Audacity
  • Einführung in die grundlegende Funktionsweise (Befehle, Shortcuts, ...)
  • Weiterführende Anwendungsmöglichkeiten
  • Workflow und praktisches Arbeiten (Aufnahme und Schnitt)
  • Tipps und Tricks für den Audioschnitt

Wir wenden uns an
Personen, die mit Audacity arbeiten möchten (AnfängerInnen) oder schon erste Kenntnisse besitzen (leicht Fortgeschrittene)

Referent
Oliver Jagosch, Medientrainer und Redakteur (Radio FRO 105.0 Mhz)

Termin und Ort
Samstag, 10. November 2012 von 10.00 – 17.00 Uhr
Radio FRO, Clubraum servus.at, Kirchengasse 4, 4020 Linz (www.fro.at)

Teilnahmebeitrag
€ 30,- / 60,- für Mitglieder und Kooperationspartner / für Nichtmitglieder (zzgl. 10% Ust) inkl. Pausengetränke und Mittagsessen

WICHTIG: Die TeilnehmerInnen sollten, wenn vorhanden, ihre eigenen Laptops (inkl. Maus und Kopfhörer) mitbringen
max. TeilnehmerInnenanzahl: 10 Personen

Nähere Information
Oliver Jagosch, Radio FRO unter oliver.jagosch@fro.at

!!! Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis zum 31. Oktober 2012 !!!

Neuigkeiten

Link zur Studie "Public Value des Nichtkommerziellen Rundfunks"

Unsere Handreichung Medien.Recht.Ethik

"New Neighbours": Fact Sheets Media & Migration

Dossier: Kritische Medienkompetenz und Community Medien
 

Abonnieren