Töne fangen - Radio machen 2020

Veranstaltung abgesagt

In diesem Workshop, der im Zuge der Kreativen Bildungstage 2020 stattfindet, sollen Radioneulinge erste Erfahrungen machen. Wir sammeln mit dem Mikrofon Klänge, Geräuscheund Stimmen. Wir spielen mit Wörtern und Musik. Ausunseren Aufnahmen gestalten wir am Computer undübers Mischpult Ton-Collagen, Interviews und Hör-beiträge. So entdecken wir die Welt der Töne auf eineneue Art. Und wir erfahren, wie aus Aufnahmen Radiobeiträge werden.

Wir können die Ergebnisse unserer Workshops an-hören: Online im Audioarchiv und in Sendungen von Radio FRO in Linz und beim Freien Radio Salzkammergut.

ReferentInnen:
Veronika Moser (Radio FRO)
Manfred Seifritzberger

Zeit und Ort
Beginn: Montag, 15. Juni 2020 um 14:00 Uhr
Ende: Donnerstag, 18. Juni 2020 um 12:00 Uhr
im bifeb, Bürglstein 1, 5350 St. Wolfgang

ACHTUNG: Die Veranstaltung ist ABGESAGT. Wir arbeiten für den Workshop Töne fangen an einer Online-Lösung.

Teilnahmegebühr
149€ für den viertägigen Workshop

Weitere Infos und Anmeldung
über biv – die Akademie für integrative Bildung
1070 Wien, Mariahilferstraße 76/7/69
Telefon und Fax: 01 / 892 15 04
Mobil: 0664 / 422 60 30
E-Mail: office@biv-integrativ.at

Diese Veranstaltung ist eine Kooperation von COMMIT, bifeb und biv-integrativ. Das gesamte Programm der kreativen Bildungstage gibt es hier zum Download.

Neuigkeiten

Link zur Studie "Public Value des Nichtkommerziellen Rundfunks"

Unsere Handreichung Medien.Recht.Ethik

"New Neighbours": Fact Sheets Media & Migration

Dossier: Kritische Medienkompetenz und Community Medien
 

Abonnieren