Töne fangen - Radio machen

von 19. - 22. Juni 2017 in St. Wolfgang

In diesem Workshop, der im Zuge der Kreativen Bildungstage 2017 stattfindet, sollen Radioneulinge erste Erfahrungen machen: Wir sammeln mit dem Mikrofon Klänge, Geräusche und Stimmen. Wir spielen mit Wörtern und Musik. Aus unseren Aufnahmen gestalten wir am Computer und übers Mischpult Ton-Collagen, Interviews und Hörbeiträge. So entdecken wir die Welt der Töne auf eine neue Art. Und wir erfahren, wie aus Aufnahmen Radiobeiträge werden.

Wir können die Ergebnisse unserer Workshops anhören: Online im Audioarchiv und in Sendungen von Radio FRO Linz und beim Freien Radio Salzkammergut.

Referenten
Andi Wahl (Radio FRO)
Andreas Anderle (Radiabled)
Daniela Hallauer (klipp+klang)

Zeit und Ort
Beginn: Montag, 19. Juni um 13:30 Uhr
Ende: Donnerstag, 22. Juni um 12:30 Uhr
im bifeb, Bürglstein 1, 5350 St. Wolfgang

Teilnahmegebühr
142€ für den viertägigen Workshop

Weitere Infos und Anmeldung
über biv – die Akademie für integrative Bildung
1070 Wien, Mariahilferstraße 76/7/69
Telefon und Fax: 01 / 892 15 04
Mobil: 0664 / 422 60 30
E-Mail: office@biv-integrativ.at

Diese Veranstaltung ist eine Kooperation von COMMIT, bifeb und biv-integrativ.

Das gesamte Programm der kreativen Bildungstage gibt es hier zum Download: aktuelles Programm (pdf, 4.3 Mbytes)

Neuigkeiten

Freie Radios als Kommunikations- räume regionaler Entwicklung: Inputs vom Workshop auf dorf tv. Mit Beiträgen von Christian Ocenasek, Julia Müllegger, Brigitte Temper-Samhaber & Thomas Samhaber

Die Europäische Audiovisuelle Informationsstelle mit einer aktuellen Studie zur Förderung von Medienkompetenz in der EU

Anmelden zum Newsletter

Abonnieren

Veranstaltungen als iCalendar-Link
RSS-Feed zu Veranstaltungen