Seminar: Moderation von Sendungen und Gesprächen

am 18./19. April 2012 in Dornbirn

Gäste im Studio sind eine Bereicherung für jede Sendungen und wer Talksendungen moderieren kann, ist gewappnet für alle Arten von öffentlichen Podien.

Gäste im Studio sind eine Bereicherung für jede Sendung. Dabei stellen sich ganz unterschiedliche Probleme. Eine Runde mit mehreren Leuten zu moderieren erfordert, dass möglichst alle Anwesenden ausgewogen zu Wort kommen und die Sendung dennoch spannend bleibt. Hat man nur einen Gast, ändern sich die Anforderung an die Moderation. Dieser Kurs gibt Tipps im Umgang mit unterschiedlichen Situationen in Talksendungen.

Wer Talksendungen moderieren kann, ist auch gewappnet für alle Arten von öffentlichen Podien. Die Ansprüche an die Gesprächsleitung sind die Selben, nur fällt erleichternd die notwendige Technik von Funk und Fernsehen weg.

Seminarinhalte
Die TeilnehmerInnen befassen sich intensiv mit folgenden Fragen und Themen:

  • Sendungsdramaturgie
  • Aktives Zuhören
  • Gesprächsführung und Moderieren mit Stichwortzettel
  • Gesprächsführung vor dem Mikrofon – praktische Übungen
  • Interviewtechnik
  • Kollegiales Feedback

Wir wenden uns an
RadiomoderatorInnen, Vortragende, JournalistInnen, und in der Erwachsenenbildung Tätige  Maximale TeilnehmerInnenanzahl: 12 Personen

Referentin
Linda Muscheidt (Fachdozentin für Kommunikation und Trainerin der Radioschule klipp+klang)

Termin
Mittwoch 18. April, 11.00 – 19:00 Uhr und Donnerstag 19. April, 9:00 – 16:30 Uhr

Ort
Proton - das freie Radio – www.radioproton.at
A-6850 Dornbirn, Jahngasse 10

Teilnahmebeitrag
€ 60,- / 120,- für Mitglieder und Kooperationspartner / für Nichtmitglieder  (excl. 10% Ust) inkl. Pausengetränke und Mittagsessen

Veranstaltet in Kooperation mit der Radioschule klip+klang

Information
COMMIT -  Helmut Peissl:  hp@commit.at  /  T 0650 49 48 773

Günstige Übernachtungsmöglichkeit in Dornbirn bietet z.B. das Hotel Andreas Hofer www.andreashofer.cc  - Tel:+43 5572 / 22711

 !!! Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis zum 6. April  2012 !!!

Neuigkeiten

Link zur Studie "Public Value des Nichtkommerziellen Rundfunks"

Unsere Handreichung Medien.Recht.Ethik

"New Neighbours": Fact Sheets Media & Migration

Dossier: Kritische Medienkompetenz und Community Medien
 

Abonnieren