Seminar: Evaluation von Workshops und Seminaren

am 19. /20. Dezember in Graz

Wie lässt sich die Qualität von Veranstaltungen im Sinne von TeilnehmerInnen, TrainerInnen und Veranstaltern verbessern?

Ausgangslage
Die Vermittlung von Basiskenntnissen am Weg zur eigenständigen Medienproduktion gehört in zugangsoffenen Medien zum Alltag. Je nach Schwerpunkt stehen einzelne neue SendungsmacherInnen, Gruppen oder ganze Schulklassen im Zentrum von Workshops oder Weiterbildungsseminaren. Wie lässt sich die Qualität von Veranstaltungen im Sinne von TeilnehmerInnen, TrainerInnen und Veranstaltern verbessern? Evaluation eröffnet die Möglichkeit zu strukturierter Reflexion und zum Dialog zwischen allen Beteiligten, sie muss aber richtig abgestimmt und konzipiert sein.

Seminarinhalte
In diesem Workshop soll zunächst geklärt werden, was Evaluation ist und welchem typischen Ablauf sie folgt.
Die TeilenehmerInnen

  • erhalten einen Überblick zum Thema Evaluation mit Schwerpunkt auf der Rolle von Selbstevaluierung.
  • lernen verschiedene Methoden kennen.
  • lernen einen Leitfaden zur Erstellung von Evaluationskonzepten kennen.
  • erarbeiten Evaluationskonzepte für die Anwendung in der eigenen Praxis.


Wir wenden uns an
Ausbildungsverantwortliche und TrainerInnen aus dem nichtkommerziellen Rundfunk und anderen interessierten Organisationen.

Referentin
Angelika Petrovic (wissenschaftliche Mitarbeiterin am BIFIE Graz)  

Termin
Montag 19. Dezember, 10.30 – 18:00 Uhr und Dienstag 20. Dezember, 9:00 – 17:00 Uhr

Ort
Harmonikazentrum, Griesgasse 24, 8020 Graz (ca. 100m von Radio Helsinki)

Teilnahmebeitrag
€ 60,- / 120,- für Mitglieder und Kooperationspartner / für Nichtmitglieder  (excl. 10% Ust) inkl. Pausengetränke und Mittagsessen

Veranstaltet in Kooperation mit der Journalismuswerkstatt des Renner-Instituts

Information
Helmut Peissl (COMMIT) hp@commit.at  /  T 0650 49 48 773
Anfragen zu Übernachtungsmöglichkeiten an: christof@helsinki.at


!!! Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis zum 12. Dezember 2011 !!!

Neuigkeiten

Link zur Studie "Public Value des Nichtkommerziellen Rundfunks"

Unsere Handreichung Medien.Recht.Ethik

"New Neighbours": Fact Sheets Media & Migration

Dossier: Kritische Medienkompetenz und Community Medien
 

Abonnieren