Radio & Schule

Fachtagung von 19.-21. Mai 2016 in Seekirchen

Auch 2016 treffen sich aus ganz Österreich wieder Menschen aus den Freien Radios sowie LehrerInnen, die das Medium Radio als Lehr- & Lernmittel entdeckt haben oder entdecken wollen. Auf der Agenda stehen dieses Mal u.a. folgende Themen, aus denen die TeilnehmerInnen vor Ort flexibel ihre Interessensschwerpunkte zusammenstellen und vertiefen können:

  • Ein Schwerpunkt wird die Arbeit mit Deutsch als Fremdsprache sowie mehrsprachige Radioarbeit sein.
  • Methoden aus der Praxis werden vorgestellt, ausprobiert und reflexiv diskutiert.
  • Methoden der Implementation der Radioarbeit in den Unterricht
  • Vorstellung neuer Forschungsergebnisse.
  • Im Rahmen der Tagung findet auch ein Vernetzungstreffen des Arbeitskreises “Schulische Radioarbeit und Freie Radios” statt.

Details zum Programmablauf sind ab März 2016 hier nachzulesen.

Wir wenden uns an
Die Fachtagung richtet sich an Menschen, die das Medium Audio in der Praxis im Schulalltag nutzen bzw. kennenlernen wollen; LehrerInnen aller Schultypen, Lehrende der PHs, FreizeitpädagogInnen, MitarbeiterInnen Freier Radios.

ReferentInnen
Kristina Peuschel
,  FU Berlin
Christian Berger, PH Wien
Florian Danhel, Medienpädagoge Wien
Lale Rodgarkia-Dara, RadiomacherIn, Sonic Art

Termin und Ort
Do 19.- Sa 21.5 2016
im Gasthaus zur Post, A-5201 Seekirchen am Wallersee (www.postseekirchen.at)

Anmeldung
Die Anmeldung und Zimmerreservierung ist hier möglich: http://podcampus.phwien.ac.at/radiobox/archive/1118
Achtung: Für LehrerInnen ist die Tagung zusätzlich zur Anmeldung via PH Online an der PH Wien ab 16. November 2015 bis 8.1.2016 zu inskribieren!

 

Neuigkeiten

Link zur Studie "Public Value des Nichtkommerziellen Rundfunks"

Unsere Handreichung Medien.Recht.Ethik

"New Neighbours": Fact Sheets Media & Migration

Dossier: Kritische Medienkompetenz und Community Medien
 

Abonnieren