Frei Sprechen? Keine Kunst!

am 12. & 13. Juni 2015 in Oberpullendorf

Ob Radiosendung oder Team-Besprechung, Prüfung oder Familienfest, Schulversammlung oder Theaterstück: FREI SPRECHEN ist angesagt!

Doch was uns im privaten Kreis mühelos gelingt, wird für viele in der Öffentlichkeit zu einer großen Hürde. Angstschweiß, Stress und weiche Knie, Hustenreiz und der berüchtigte Blackout machen uns zu schaffen. Manchem von uns bleibt buchstäblich die Spucke weg und das sorgfältig ausgearbeitete Rede- oder Moderations-Konzept ist plötzlich nichts mehr wert.

Seminarinhalte:
Inputs und Auseinandersetzung mit den Fragen: Woher kommen diese unangenehmen Erscheinungen beim Sprechen? Wie können wir sie loswerden? Wie können wir so lebendig schreiben, dass auch das Sprechen lebendig bleibt? Muss der Text ausformuliert sein oder genügen Stichworte? Gibt es Tricks?

An konkreten Beispielen üben wir:    

  • Wie fange ich mein Statement an? Wie höre ich auf? Wann höre ich auf?
  • Wie kann ich Spannung aufbauen?
  • Wie kann ich mein Publikum bei der Stange halten?
  • Welches Sprechtempo passt zu mir?
  • Schriftsprache oder Dialekt?
  • Woher kommt das öde „Äh“ und wie vermeide ich es?  

Wir wenden uns an
alle die gerne Radio oder Fernsehen machen oder sich generell persönlich und beruflich weiterbilden wollen.   

Referent
Jörg-Martin Willnauer
 (www.derkahlesaenger.at) Musiker, Kabarettist & Buchautor hat 25 Jahre für den ORF gearbeitet und unzählige Sendungen gestaltet & moderiert. Bei seinem ersten Auftritt soll er dem Vernehmen nach ziemlich nervös gewesen sein...

Termin und Ort
Freitag den 12. Juni 09:45 – 16:00 und Samstag den 13. Juni 9:00 – 15:00 Redaktion des Radio OP, BRG Oberpullendorf, Gymnasiumstraße 21, 7350 Oberpullendorf

Teilnahmebeitrag
€ 66,- für Mitglieder / € 132,- für Nichtmitglieder  (incl. 10% Ust) inkl. Pausengetränken und Mittagsessen

Information und Anmeldung
Carla Stenitzer (COMMIT) cs@commit.at / Tel.: 0699 109 571 71 
Hier geht es zur Anmeldung

Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis zum 1. Juni 2015!

Neuigkeiten

Link zur Studie "Public Value des Nichtkommerziellen Rundfunks"

Unsere Handreichung Medien.Recht.Ethik

"New Neighbours": Fact Sheets Media & Migration

Dossier: Kritische Medienkompetenz und Community Medien
 

Abonnieren