Authentisch sprechen, authentisch sein!

Stimm- und Sprechtraining, am 1. & 2. Dezember 2017 in Wien

Vor der Kamera, vor dem Mikrofon, auf der Bühne oder zu Hause: Unsere Glaubwürdigkeit ist ein hohes Gut. Wenn wir so sprechen dürfen, wie uns der Schnabel gewachsen ist, können wir authentisch sein. Es gibt kein Oxford-Deutsch. Überall im deutschsprachigen Raum wird Dialekt gesprochen. Mal mehr, mal weniger. Unsere Sprache dient der Verständigung. Wichtig ist, dass wir verstanden werden. Und ganz wichtig ist unsere Glaubwürdigkeit. Wenn wir aus der Emotion heraus sprechen, ohne Sprachpolizei, dann können wir authentisch sein.

Was wir lernen:
Zuhören. Stressfrei sprechen, vortragen, erzählen. Im Rahmen dieses Seminars ist es auch möglich, auf individuelle Wünsche einzugehen. Im Mittelpunkt stehen die TeilnehmerInnen und ihr Potenzial.

Wie wir lernen:
Im Dialog. Mit einfachen Übungen. Nach der Top-Tipp-Methode (Was war Top? Gibts noch Tipps?) Kurzum: Viel Praxis, begleitet von ein wenig Theorie. Unser Ziel: Den Wert der persönlichen Ausdrucksweise kennen und schätzen zu lernen.

Seminarinhalte
Die TeilnehmerInnen befassen sich intensiv mit:

  • Atem
  • Stimmsitz
  • Artikulation
  • Konzentration
  • Lampenfieber

Wir wenden uns an
Alle, die im Kontext freier Radios oder Community TV´s öffentlich sprechen, moderieren oder vortragen. Das Seminar eignet sich auch als Weiterbildung für Stimm- und SprechtrainerInnen in freien Medien.

Referent
Jörg-Martin Willnauer
: Musikstudium in Heidelberg und Graz (Klavier und Komposition), zahlreiche ORF-interne Fortbildungen. Workshops (u.a. bei Bobby Mc Ferrin, Lauren Newton, Gisela May), 25 Jahre Radio Steiermark (Live-Sendungen, Gestaltung und Moderation, Kabarett, Hörspiel), Live-Sendungen für Ö1 (Jazz). Lebt als freischaffender Künstler in Graz und Heidelberg.

Termin und Ort
Freitag, 1. Dezember, 15:00 - 20:00 und Samstag, 2. Dezember, 10:00 - 17:00 in Wien bei Okto (Goldschlagstraße 172, 1140 Wien)

Teilnahmebeitrag
€ 66,- (inkl. 10% Ust) für Mitglieder und Kooperationspartner / € 132,- (inkl. 10% Ust) für Nichtmitglieder. Preise inkl. Pausengetränke und Mittagessen.

Information und Anmeldung
Simon Olipitz: so@commit.at / Tel.: 0699 10 95 7171
hier geht es zur ANMELDUNG

!!! Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis einschließlich 23. November 2017 !!!


Neuigkeiten

Reporting on Migration & Refugees, Regulating "Hate Speech" in the Media: Anmeldung für die Workshops im Rahmen von Media Against Hate

Videos von unserer Tagung Voices of Inclusion sowie mehr zur Civilmedia auf der Website von FS1

Freie Radios als Kommunikations- räume regionaler Entwicklung: Inputs vom Workshop auf dorf tv. Mit Beiträgen von Christian Ocenasek, Julia Müllegger, Brigitte Temper-Samhaber & Thomas Samhaber

Die Europäische Audiovisuelle Informationsstelle mit einer aktuellen Studie zur Förderung von Medienkompetenz in der EU

Anmelden zum Newsletter

Abonnieren

Veranstaltungen als iCalendar-Link
RSS-Feed zu Veranstaltungen