Radiodigitalisierung und Mobilübertragung

am 9. & 10. November 2016 in Kirchdorf an der Krems

 

Obwohl die Digitalisierung des terrestrischen Hörfunks zwar schon seit Jahren "vor der Tür steht" ist seine Einführung in vielen Ländern immer noch ungewiss. In Österreich soll 2017 eine erste reguläre MUX-Ausschreibung für DAB+ kommen. Die Auseinandersetzung mit möglichen oder vermeintlichen Digitalisierungsszenarien gewinnt damit auch in Österreich an Bedeutung. Für lokale Radiobetreiber stellen sich allerdings ganz andere Probleme als für nationale oder regionale Sender. Einblicke in die Entwicklung in Frankreich und Deutschland sollen bei der Orientierung helfen.

Technikverantwortliche sind immer wieder mit Problemen und Fragen im Kontext von Mobilübertragung, Programmablaufsteuerung, Signaloptimierung oder anderen Themen konfrontiert. Oft stellt sich die Frage ob es anderswo schon geeignete Lösungen gibt oder gemeinsam eine neue Lösung entwickelt werden soll. Im Technikseminar beschäftigen wir uns diesmal mit folgenden Themen:
1. Tag: Update zur Hörfunkdigitalisierung für lokale/regionale Radioversorgung: Stand der Planung und Einführung in Österreich; Erfahrungen mit dem Betrieb eines nichtkommerziellen DAB+MUX in Frankreich; Entwicklung bei DRM
2. Tag: Raum für den Austausch unter TechnikerInnen und Interessierten zu den Themen: Programmablaufsteuerungen, Mobilübertragung/mobile Streaming, Signalzubringung, RDS Problematiken und Möglichkeiten.

Referenten
Klaus Hinkedein, Techn. Leiter von Radio Zinzine (Alps de Haute Provence/F)
Detlef Pagel, vorm. Techn. Leiter der Niedersächsischen Landesmedienanstalt (NLM)
DI Peter Reindl, Leiter der Abt. Frequenzmanagement bei der RTR   
u.a.

Termin und Ort
Mittwoch, 9.11. von 10.00 – 18.00 und Donnerstag, 10.11. von 9.00 – 16.30
Freies Radio B138, Bahnhofstrasse 11 & 16A, A-4560 Kirchdorf an der Krems

Weitere Informationen und Anmeldung
Anfragen zu Organisation und Ablauf sowie weitere Themenvorschläge:  Michael Schedlberger (mike@radio-b138.at)
Zur Anmeldung geht es hier: Anmeldung

Neuigkeiten

Freie Radios als Kommunikations- räume regionaler Entwicklung: Inputs vom Workshop auf dorf tv. Mit Beiträgen von Christian Ocenasek, Julia Müllegger, Brigitte Temper-Samhaber & Thomas Samhaber

Die Europäische Audiovisuelle Informationsstelle mit einer aktuellen Studie zur Förderung von Medienkompetenz in der EU

Anmelden zum Newsletter

Abonnieren

Veranstaltungen als iCalendar-Link
RSS-Feed zu Veranstaltungen