Mythen der Digitalisierung

Veranstaltungsreihe zwischen 19. Februar und 12. Mai 2020 in Wien

Im Zuge dieser Reihe werden weit verbreitete Mythen rund um das Thema Digitalisierung auf ihre Plausibilität überprüft. Wieviel Wahrheit steckt hinter hartnäckigen Aussagen oder sind es doch alles nur Fake News? Um dieser entscheidenden Frage auf den Grund zu gehen, ladenwir an jedem Mythenabend Expert*innen zum jeweiligen Thema ein, die wissenschaftliche Belege erbringen, um den betreffenden Mythos aufzuklären!

Das sind doch alles Fake News!
Was kann ich noch glauben?
Mittwoch 19. Februar, 19:00-21:00 Uhr. Ort: VHS Mariahilf, Neubau, Josefstadt, Damböckgasse 4, 1060 Wien. Infos und Anmeldung

Roboter übernehmen unsere Jobs!
Ein Kampf Mensch gegen Maschine?
Freitag 6. März, 17:00-20:00 Uhr. Ort: Veranstaltungszentrum Mariahilf, Königseggasse 10, 1060 Wien. Infos und Anmeldung

Für meine Daten interessiert sich niemand!
Wieso ist Datensicherheit so wichtig?
Dienstag 28. April, 19:00-21:00 Uhr. Ort: VHS Mariahilf, Neubau, Josefstadt, Damböckgasse 4, 1060 Wien. Infos und Anmeldung

Ohne Internet geht gar nichts mehr!
Geht es überhaupt noch analog?
Dienstag 12. Mai, 19:00-21:00 Uhr. Ort: VHS Mariahilf, Neubau, Josefstadt, Damböckgasse 4, 1060 Wien. Infos und Anmeldung

Eine Veranstaltungsreihe der VHS Mariahilf Neubau Josefstadt in Kooperation mit COMMIT