Mobile Reporting – Medienproduktion mit dem Smartphone

am 15. & 16. November 2019 in Hollabrunn

Das Smartphone ist für die meisten zum multifunktionalen Begleiter im Alltag geworden, ganz besonders auch von Jugendlichen. Neben den gängigen Funktionen wie Telefonieren, SMSen und Internetsurfen eignen sich mobile Geräte auch als zukunftsträchtige Alternative im Bereich der Medienproduktion. Schnelles Aufnehmen, Bearbeiten und Veröffentlichen – das Smartphone ist ein Universalgerät für den Audio-, Video- und Fotojournalismus von heute und morgen.

In diesem Seminar erlernen die TeilnehmerInnen theoretisch und praktisch das Smartphone als selbstverständliches Alltagswerkzeug in der Medienproduktion zu nutzen. Spezielles Augenmerk wird auf die schnelle und einfache Produktion von Audio- und Videoinhalten gelegt. Darüber hinaus wird die redaktionelle Aufbereitung von Themen aber nicht zu kurz kommen.

  • Beitragsgestaltung, Moderation, redaktionelle Arbeit
  • Technischer Input/Formate
  • Audio- und Videoaufnahme
  • Schnittmöglichkeiten off-/online
  • Distributionskanäle
  • Medien- und Urheberrecht

ReferentInnen:
Evamaria Bauer
(Mitarbeiterin beim Wiener Community TV Sender OKTO) und Katharina Mörz (selbstständige Produzentin und ausgezeichnet mit dem Fernsehpreis der Erwachsenenbildung 2018) bringen viel Erfahrung aus Mobile Reporting Workshops mit, die sie u.a. für die Diakonie Österreich, die Österreichische Volkshochschulen, Biber Newcomer oder Caritas Wien halten.

Wer kann teilnehmen:
Jugendliche und junge Erwachsene, die das Smartphone bereits im alltäglichen Gebrauch nutzen, sowie alle am nichtkommerziellen Rundfunk interessierte Personen. Das Seminar eignet sich auch als Weiterbildung für TrainerInnen in Ton- und Videotechnik in freien Medien bzw. der Erwachsenenbildung und ist für eine maximale Gruppengröße von 12 TeilnehmerInnen ausgelegt.

Zeit & Ort:
Freitag 15. November 14.00 – 19.00 und Samstag 16. November 9.00 – 14.00 im Sport- und Seminarhotel Hollabrunn (Dechant Pfeiferstraße 3, 2020 Hollabrunn). Infos zur Anfahrt.

Teilnahmebeitrag
Für diese Veranstaltung fällt keine Teilnahmegebühr an.

Infos und Anmeldung
Simon Olipitz (COMMIT), Tel.: +43699 10 95 7171, Mail: so@commit.at

Hier geht's zur ANMELDUNG

Eine Veranstaltung in Kooperation mit radioYpsilon